STAND

Am Sonntag stehen in zwei baden-württembergischen Städten OB-Wahlen an. In Schwäbisch Hall geht es um die Nachfolge des langjährigen Oberbürgermeisters Hermann-Josef Pelgrim (SPD). Er hat das Amt seit 1997 inne und tritt nicht mehr an. Sieben Kandidatinnen und Kandidaten wollen Pelgrim auf seinem Posten nachfolgen. In Aalen (Ostalbkreis) stellen sich am Sonntag vier Männer und eine Frau zur Wahl. Der bisherige OB Thilo Rentschler (SPD) verzichtet auf eine erneute Kandidatur. Er wurde zum neuen Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg gewählt.

Aalen

Wer folgt auf Thilo Rentschler? OB-Wahl in Aalen: Eine Frau und vier Männer kandidieren

Am 4. Juli wird in Aalen ein neues Stadtoberhaupt gewählt. Eine Frau und vier Männer wollen OB in Aalen werden.  mehr...

Schwäbisch Hall

Sieben Kandidaten für den Chefsessel am Kocher OB-Wahl in Schwäbisch Hall steht an

In Schwäbisch Hall können die Bürger heute einen neuen Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin wählen. Sieben Kandidaten haben sich beworben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN