Atemwegsbeschwerden

Mannheim: Sechs Kinder nach Spielplatzbesuch in Klinik gebracht

STAND

Video herunterladen (2,9 MB | MP4)

In Mannheim sind sechs Kinder von Rettungskräften von einem Spielplatz zur Behandlung in eine Klinik gebracht worden. Insgesamt hatten zwölf Schülerinnen und Schüler nach der Nutzung einer Rutsche in der Neckarstadt-West über Atemwegsreizungen und Hustenreiz geklagt. Was die Ursache für die Beschwerden war, ist noch unklar. Messungen der Feuerwehr ergaben den Angaben zufolge keine weiteren Hinweise darauf. Die Rutsche sei zwischenzeitlich für die Benutzung gesperrt worden, teilte die Polizei mit. Sie ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Körperverletzung und sucht mögliche Zeuginnen und Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben könnten.

STAND
AUTOR/IN
SWR