Stuttgart

Streit um Flugrouten: Minister will vermitteln

STAND

Im Streit um eine geplante neue Flugroute am Stuttgarter Flughafen hat sich Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) eingeschaltet. "Ich bin sehr daran interessiert, dass eine faire und konstruktive Lösung für alle Betroffenen gefunden werden kann", sagte Hermann der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Stuttgart. Die Landesregierung habe entschieden, alle Beteiligten an einen Tisch zu holen, um das weitere Verfahren zu besprechen und offene Fragen zu klären. Zunächst hatten die "Stuttgarter Nachrichten" und die "Stuttgarter Zeitung" berichtet. Die neue Abflugroute in Richtung Süden ist umstritten.

STAND
AUTOR/IN
SWR