Czisch wird seine Schwörrede vom Balkon des Schwörhauses auf dem Weinhof halten.

Stadtfeiertag am 18. Juli

Das müssen Sie zum Schwörmontag in Ulm wissen

Stand
Autor/in
Volker Wüst
Volker Wüst

Nach zwei Jahren Pause steigt heute wieder regulär in Ulm der Schwörmontag. Wie Sie den Tag genießen können, worauf Sie achten sollten und was wann wo stattfindet, lesen Sie hier.

Die Stadt Ulm und ihre Bürgerinnen und Bürger wollen ihren Schwörmontag samt traditionellem "Nabada" wieder wie vor der Pandemie feiern.

Der Zeitplan an Schwörmontag

Die Tipps zu Schwörmontag:

Schwörrede: Ulms Oberbürgermeister legt Rechenschaft auf dem Weinhof ab

Statt vor 650 Gästen, wie vor einem Jahr, hat Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) seinen einstündigen Rechenschaftsbericht über das vergangene Jahr am Montag vor 2.000 Menschen gehalten. Die Rede stand ganz im Zeichen des Kriegs in der Ukraine. Den derzeitigen Krisen antworte man in der Stadt mit den "Ulmer Tugenden", Innovationskraft, Mut und Gemeinschaftssinn, so Czisch.

Nabada: Der bunte Wasserumzug auf der Donau - auch im SWR-Livestream

14 Themen-, sieben Musikboote und tausende "wilde" Nabaderinnen und Nabader werden ab 16 Uhr die Donau "hinunterbaden", sprich: "nabada". Die Aussprache ist für Auswärtige nicht immer ganz so einfach und sorgte dieses Jahr bei der ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas" für Aufsehen. An den Ufern der Donau erwarten die Städte Ulm und Neu-Ulm zehntausende Menschen. Wer nicht dabei sein kann, kann das Nabada im Livestream des SWR anschauen.

Ulm

Umzug auf der Donau Schwörmontag in Ulm: Hier das Nabada im Livestream

Es ist das größte Fest in Ulm: der Schwörmontag. Gekrönt vom Nabada auf der Donau. Der SWR überträgt diesen Umzug auf dem Wasser live im Internet und in den sozialen Netzwerken.

Wer weit flussabwärts am Ufer steht, braucht vermutlich erneut Geduld: Wegen des niedrigen Wasserstandes und der langsamen Fließgeschwindigkeit der Donau könnte es länger dauern, bis Themenboote sowie Nabaderinnen und Nabader ankommen. Ähnlich war es am Wochenende bei der Lichterserenade.

Feiern in der Doppelstadt

Nach dem Nabada zieht es besonders Familien auf das Ulmer Volksfest oder die Grünanlagen in der Friedrichsau. Kleinere, etwas ruhigere Feste findet man an vielen Stellen außerhalb der Innenstadt, denn im Zentrum lautet das Motto: Party! Laut und ausgelassen wird hier an vielen Party-Hotspots gefeiert.

Fahrer wieder gesund: Stadtwerke SWU geben Entwarnung

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) haben nach den krankheitsbedingten Ausfällen der vergangenen Tage Entwarnung gegeben. An Schwörmontag sollen nach aktuellem Stand keine Fahrten mehr ausfallen.

Hohe Temperaturen: So schützen Sie sich vor der Hitze

Es ist um die 30 Grad in Ulm und Neu-Ulm, der Schwörmontag wird da zur "Hitzeschlacht". Das ist nicht ungefährlich. Auch die Polizei warnte vor einigen Tagen. Der Heidenheimer Gesundheitsexperte Bernd Kühlmuß gibt Tipps, wie Sie sich wappnen können:

Ulm

Heißes Wetter und kühlere Donau Hitze und Corona am Schwörmontag: Fünf Tipps für das Nabada in Ulm

Eigentlich ist es das perfekte Wetter für den Schwörmontag in Ulm: 30 Grad sagen die Metereologen voraus. Doch die Hitze kann auch gefährlich werden. Fünf Tipps für das Nabada:

Menschenmassen: Maske tragen oder nicht?

Gesundheitsexperte Bernd Kühlmuß rät inmitten von Menschenmassen zur Maske. Auch draußen könnten die aktuellen Varianten des Coronavirus übertragen werden. Mit einer FFP2-Maske könne man sich selbst und andere daher schützen.

Alle Infos zum Schwörmontag 2022 in Ulm

Ulm

Umzug auf der Donau Schwörmontag in Ulm: Hier das Nabada im Livestream

Es ist das größte Fest in Ulm: der Schwörmontag. Gekrönt vom Nabada auf der Donau. Der SWR überträgt diesen Umzug auf dem Wasser live im Internet und in den sozialen Netzwerken.

Ulm

Heißes Wetter und kühlere Donau Hitze und Corona am Schwörmontag: Fünf Tipps für das Nabada in Ulm

Eigentlich ist es das perfekte Wetter für den Schwörmontag in Ulm: 30 Grad sagen die Metereologen voraus. Doch die Hitze kann auch gefährlich werden. Fünf Tipps für das Nabada: