STAND

Die Corona-Fälle beim FC Heidenheim nehmen vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Greuther Fürth zu. Die Ersatzspieler Gianni Mollo und Julian Stark seien positiv getestet worden, teilte der Verein mit. Bereits in Quarantäne befinden sich drei weitere FCH-Fußballer. Die Partie kann trotzdem stattfinden, da alle anderen Spieler ein negatives Testergebnis hatten.

STAND
AUTOR/IN