STAND

Die Konzerte des Weißenhorn Klassik Festivals im Kreis Neu-Ulm finden ab Samstagabend ohne Zuschauer im Fuggerschloss statt. Jedoch ist das Interesse an der Live-Übertragung per Internet erstaunlich groß, obwohl die Nutzer 7,50 Euro pro Konzert bezahlen müssen. "Wir sind völlig überrascht", sagte Organisatorin Esther Kretzinger dem SWR, "dass sich bereits mehr als 300 Interessenten pro Konzert angemeldet haben." So dürfte die tatsächliche Zuschauerzahl an den Monitoren bei 500 bis 1.000 liegen - deutlich mehr als sonst in dem Renaissancesaal Platz hätten. Bis zum 21. November gibt es fünf Kammerkonzerte mit renommierten Musikern wie Sharon Kam, Julian Steckel und Joo Kraus.

STAND
AUTOR/IN