STAND

Die Polizei warnt im Ostalbkreis und im Kreis Dillingen vor zunehmenden Betrugsversuchen über das Handy. Die Geschädigten werden dabei per SMS über eine angebliche Paketzustellung informiert. Dabei soll ein Link angeklickt werden. Geschieht dies, installiert sich eine Schadsoftware auf dem Handy, mit der dieses unter anderem ferngesteuert werden kann. Die Betrüger versuchten so, an Daten und eventuell auch an Geld der Opfer zu kommen, so die Polizei. Die Polizei rät, den falschen Link keinesfalls zu öffnen. Ist dies bereits geschehen, sollte das Smartphone in den Flugmodus gesetzt und eine Drittanbietersperre eingerichtet werden.

STAND
AUTOR/IN