Verd.i-Warnstreik: Streik im Öffentlichen Dienst an den Kliniken Heidenheim

Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Nur Notbetrieb: OP-Personal der Kliniken Heidenheim im Warnstreik

Stand
AUTOR/IN
Monika Götz
SWR Aktuell-Autorin Monika Götz

An den Kliniken Heidenheim hat die Gewerkschaft ver.di das OP-Personal am Donnerstag zu einem Warnstreik aufgerufen. Operiert wurde nur im Notfall. Und auf der Ostalb streiken Bankbeschäftigte.

Mit der Frühschicht hat an den Kliniken in Heidenheim am Donnerstag ein eintägiger Warnstreik begonnen. Laut der Gewerkschaft ver.di entfallen an diesem Tag geplante Operationen. Außerdem streiken am Donnerstag Beschäftigte der Kreissparkasse Ostalb.

Verd.i-Warnstreik: Streik im Öffentlichen Dienst an den Kliniken Heidenheim
Warnstreik im Öffentlichen Dienst an den Kliniken Heidenheim.

Das OP-Personal in Heidenheim ist zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Laut Gewerkschaftsangaben gibt es eine Notdienstvereinbarung, so dass im Notfall operiert werden kann. Die Streikenden versammelten sich am Morgen vor dem Haupteingang der Kliniken.

Im Ostalbkreis streiken Beschäftigte der Kreissparkasse. Vor dem Hauptsitz in Aalen versammelten sie sich am Vormittag zu einer Kundgebung. Insgesamt beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben rund 200 Menschen an den Warnstreikaktionen in Aalen und Heidenheim.

Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst: Kundgebung vor Kreissparkasse Ostalb
Warnstreik im Öffentlichen Dienst: Beschäftigte haben sich vor dem Hauptsitz der Kreissparkasse Ostalb in Aalen zu einer Kundgebung versammelt.

In der laufenden Tarifrunde für den öffentlichen Dienst fordert ver.di eine Erhöhung der Gehälter um 10,5 Prozent.

Baden-Württemberg

Aufruf von Ver.di in sechs Bundesländern Warnstreiks im ÖPNV am Freitag: So ist BW betroffen

Für Freitag hat die Gewerkschaft ver.di wieder zu Streiks im ÖPNV aufgerufen. In BW sind neun Städte betroffen.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Ehingen

Warnstreiks in den Alb-Donau-Kliniken In Ehingen und Blaubeuren nur noch Not-Operationen

An den Kliniken in Ehingen und Blaubeuren im Alb-Donau-Kreis werden Dienstag die Bereiche OP und Anästhesie bestreikt. Mitte März soll der Streik im Gesundheitswesen ausgeweitet werden.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Ulm

Postbeschäftige streiken wieder Warnstreik: keine Post im Raum Ulm, Heidenheim und Aalen

Briefe, Päckchen und Pakete blieben am Freitag erneut liegen. Die Gewerkschaft ver.di hatte auch Beschäftigte im Raum Ulm, in Aalen und Heidenheim zum Warnstreik aufgerufen.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg