STAND

In Krumbach-Billenhausen (Kreis Günzburg) musste am Mittwoch eine Autofahrerin ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie versucht hatte, in ihr rollendes Fahrzeug zu springen. Nach Angaben der Polizei hatte die 60-Jährige auf abschüssiger Strecke die Handbremse nicht richtig angezogen. Als sie in den rückwärts rollenden Wagen springen wollte, wurde sie von der geöffneten Fahrertür umgerissen.

STAND
AUTOR/IN