Aalen-Wasseralfingen

Vesperkirche in Wasseralfingen findet statt

STAND

Die Vesperkirche in Wasseralfingen (Ostalbkreis) wird auch in diesem Jahr stattfinden. Das hat der Leitungskreis der Vesperkirche beschlossen und am Dienstag bekannt gegeben. Am 30. Januar soll die Vesperkirche in der Wasseralfinger Magdalenenkirche beginnen. Und zwar, so heißt es in dem Schreiben, "nicht trotz Corona, sondern wegen Corona". Es gilt die 2G-Plus-Regel. Die Platzzahl wird begrenzt auf maximal 70 Personen, die sich in dem hohen Kirchenraum gleichzeitig aufhalten dürfen. Zusätzlich zur Essensausgabe wird es wieder täglich einen geistlichen Impuls geben, freitags ein Kulturprogramm, dazu verschiedene Beratungsangebote und das kostenlose Haareschneiden. Zum Auftakt der Vesperkirche findet am 29. Januar um 17:00 Uhr ein Podiumsgespräch mit den Initiatoren und Initiatorinnen der Wasseralfinger Vesperkirche vor 25 Jahren statt.

STAND
AUTOR/IN