Schild 4. Impfung auf Impfbuch: Diskussion um die vierte Impfung, Empfehlungen von Stiko (Foto: IMAGO, xLobeca/FelixxSchlikisx)

Umfrage

Impfzentrum in Ulm: Viel Unsicherheit bei Bürgerinnen und Bürgern über vierte Corona-Impfung

STAND

Die Diskussion über eine vierte Corona-Impfung dauert an: Bürgerinnen und Bürger in Ulm zeigen sich in einer Umfrage verunsichert. Am Impfstützpunkt spürt man die Unsicherheit.

Die Mitarbeiter am Impfstützpunkt im Blautalcenter in Ulm spüren derzeit viel Verunsicherung beim Thema vierte Impfung. Der Stützpunkt wird vom Deutschen Roten Kreuz Heidenheim-Ulm betrieben. Wenn Menschen zum Impfen kämen, wüssten sie häufig nicht, ob die Empfehlung für sie gilt, berichtet Krankenschwester Andrea Appel.

"Die Leute wissen nicht, was Fakt ist. Sie denken, sie können zur vierten Impfung kommen, sind aber beispielsweise erst 30 Jahre alt."

41 Impfwillige waren beispielsweise am Montag da, erzählt die Krankenschwester. Die Leute wüssten nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht, was sie glauben sollen und was nicht. Das fände sie schlimm, so Andrea Appel.

Video herunterladen (10,7 MB | MP4)

Umfrage in Ulm: "Ich bin schon etwas verunsichert"

Eine Umfrage in der Ulmer Innenstadt bestätigt den Eindruck der DRK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Frau erzählt, sie wolle auf den neuen Impfstoff warten und dann mal schauen. Sie sei aber noch unsicher. Wenn es sein müsste, dann würde er sich vermutlich noch einmal impfen lassen, so ein junger Mann. Ein anderer Passant sagt dagegen klar: Die vierte Impfung hat er schon.

Vierte Corona-Impfung: Klare Regeln würden es für alle leichter machen

Dass sich die Regeln häufiger ändern, daran seien die Beschäftigten des Impfstützpunkts gewöhnt, berichten auch Mitarbeiterin Elisabeth Sterzik und Impfkoordinator Philipp Meyer. Sie wünschen sich für die Bürgerinnen und Bürger mehr Klarheit.

"Viele wissen nicht Bescheid, sind verunsichert und verlieren auch die Lust. Soll ich auf einen neuen Impfstoff warten? Oder nicht?"

Die meisten Mitarbeitenden seien schon seit anderthalb Jahren beim Impfzentrum dabei und hätten sich an viele Änderungen gewöhnt, so Meyer. Am Impfstützpunkt halte man sich an die Vorgaben der Ständigen Impfkommission (STIKO) und auch an die Vorgaben des Landes.

Video herunterladen (4 MB | MP4)

Dissens über Empfehlung zur vierten Corona-Impfung

Derzeit gibt es vom Bundesgesundheitsministerium und von der STIKO unterschiedliche Auffassungen über eine Empfehlung zur vierten Corona-Impfung: Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) drängt auf eine Empfehlung für alle Alterklassen. Die STIKO empfiehlt die zweite Booster-Impfung bislang für Menschen über 70 Jahren und Risikogruppen.

Mehr zum Thema vierte Corona-Impfung im SWR

Ulm

Kritik am Gesundheitsministerium Ulmer STIKO-Chef widerspricht Lauterbachs Empfehlung zur vierten Corona-Impfung

STIKO-Chef Thomas Mertens aus Ulm kritisiert die Impfempfehlung von Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD). Er kenne keine Daten, die solch einen Ratschlag rechtfertigten.  mehr...

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Corona Chef der Impfkommission kritisiert Lauterbach

Der Gesundheitsminister empfiehlt eine vierte Corona-Impfung für jeden. Der Stiko-Chef sagt, es gebe keine Daten dafür.  mehr...

SWR4 am Abend SWR4

Corona-Pandemie STIKO empfiehlt zweite Booster-Impfung für alle über 60

Die Ständige Impfkommission empfiehlt die vierte Impfung jetzt auch für alle Menschen ab 60 statt bisher ab 70 Jahren.  mehr...

SWR1 Interview mit Virologe Dr. Martin Stürmer Wie sinnvoll ist die vierte Impfung?

Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, empfiehlt die vierte Impfung ab 60 Jahren. Wir haben den Virologen Dr. Martin Stürmer nach seiner Meinung gefragt.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Wie ich in RLP die zweite Booster-Impfung erhalte Was Sie über die vierte Corona-Impfung wissen müssen

Die Corona-Zahlen in Rheinland-Pfalz steigen weiter und ein entspannter Sommer wie 2021 ist in Gefahr. Immer mehr Experten empfehlen die vierte Impfung. Doch für wen ist ein zweiter Booster überhaupt möglich? Ein FAQ.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR