STAND

Die Gewerkschaft Verdi hat am Montag die Beschäftigten in der privaten Energiewirtschaft zu einem mehrstündigen Warnstreik aufgerufen. Laut Verdi ist davon auch die Fernwärme Ulm, FUG, betroffen. Die Gewerkschaft fordert fünf Prozent mehr Geld, das Angebot der Arbeitgeber liegt unter zwei Prozent.

STAND
AUTOR/IN