Das Landgericht Ulm in der Olgastraße (Foto: SWR, Torsten Blümke)

Verurteilter muss zudem Drogenentzug machen

Landgericht Ulm: Vier Jahre Haft wegen gefährlicher Körperverletzung

STAND

Ein 42-jährigen Mann muss wegen mehrfacher Körperverletzung seiner Partnerin für vier Jahre ins Gefängnis. Das Urteil fiel am Freitag vor dem Ulmer Landgericht.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seine Freundin im Sommer 2020 immer wieder bedroht, geschlagen und gewürgt hatte. Die Staatsanwaltschaft hatte im Prozess einige Tagen des Mannes beschrieben. So hatte er als Beifahrer bei einer Autofahrt bei Erbach(Alb-Donau-Kreis) plötzlich die Handbremse zog. Die 40-jährige Freundin fuhr zu dem Zeitpunkt etwa Tempo 75. Das Auto geriet ins Schleudern, prallte gegen einen Telefonmast und schleuderte dann eine Böschung hinunter. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt.

Anklage wollte eine höhere Haftstrafe für den 42-Jährigen

Verurteilt wurde der Mann wegen mehrfacher gefährlicher Körperverletzung und wegen des vorsätzlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Außerdem wurde die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer am Donnerstag eine Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten für den Angeklagten gefordert. Sie hatte sich auch für den Entzug ausgesprochen. Die Verteidigung hatte eine etwas geringere Haftstrafe, aber ebenfalls den Entzug gefordert.

Ulm

Liebespaar wegen Mordes angeklagt Prozess um Nebenbuhler-Mord am Landgericht Ulm: Die Angeklagten schweigen

Eine 31-Jährige fing was mit dem Bruder ihres Lebensgefährten an. Als dieser Probleme machte, soll das Paar ihn ermordet haben. Der Prozess am Landgericht Ulm hat nun begonnen.  mehr...

Ellwangen

Prozess am Landgericht Ellwangen Drei Jahre Haft für Messerangriff auf Ex-Geliebten in Aalen

Eine 42-Jährige hat im November in Aalen ihren früheren Geliebten mit Messerstichen verletzt. Mit dem Urteil von drei Jahren Haft blieb das Gericht unter der Forderung des Staatsanwaltes.  mehr...

STAND
AUTOR/IN