Ein Baum liegt vor einem Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm. Ein Blitz hat ihn gefällt.  (Foto: Ralf Zwiebler)

Bahnverkehr zeitweise eingestellt

Unwetter von Ulm bis Aalen: Bahnstrecke, Bäume und Häuser beschädigt

STAND

Bei den Unwettern in der vergangenen Nacht sind viele Bäume umgestürzt. Auf der Remsbahn war zwischen Schwäbisch Gmünd und Essingen zeitweise der Bahnverkehr eingestellt.

Gewitter, Sturmböen und Starkregen haben in der Nacht zu Donnerstag auch in der Region Schäden verursacht. In Neu-Ulm sorgte ein Blitzschlag bei einem Mehrfamilienhaus für Aufregung. Im Ostalbkreis war die Bahnstrecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Essingen vorübergehend gesperrt.

Bahnbetrieb zeitweise eingestellt

Zeugen hatten gemeldet, ein umgestürzter Baum habe bei Böbingen Kontrakte zur Oberleitung und verursache Funken. Die Bahnbetrieb wurde vorsorglich eingestellt. Ein Servicemitarbeiter der Bahn konnte den Schaden beheben. Der Sturm hatte einen großen Ast heruntergerissen. Die Störung dauerte von 20 Uhr bis etwa 23.30 Uhr.

Umstürzender Baum beschädigt Haus in Neu-Ulm

In Neu-Ulm traf ein Blitz einen großen Ahornbaum. Wie Augenzeugen berichten, schlug der Blitz kurz vor Mitternacht ein. Erst zweieinhalb Stunden stürzte der Baum um. Die Baumkrone fiel auf das Dach eines Mehrfamilienhauses. Durch die Wucht, so die Polizei, wurden Glassplitter der zerborstenen Fenster regelrecht in die Wohnungen katapultiert. Eine 54-jährige Bewohnerin kam mit dem Schrecken davon.

In Schwäbisch Gmünd stürzte beim Hallenbad ein Baum auf mehrere Autos. In Günzburg fiel ein Baugerüst um. Auch an vielen anderen Orten waren Feuerwehren vor allem wegen umgestürzter Bäume im Einsatz.

Mehr zu

Baden-Württemberg

Feuerwehren an mehreren Orten im Einsatz Unwetter über BW: Tödlicher Unfall und brennende Gebäude

Heftige Gewitter mit Starkregen sind am Mittwochabend über Baden-Württemberg gezogen. Die Stürme zerstörten Gebäude, es kam zu Bränden durch Blitzeinschläge. Ein Mann starb bei einem Unfall.  mehr...

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Argenbühl

1,5 Millionen Euro Sachschaden Blitzeinschlag verursacht Brand in Argenbühl

Ein Blitz hat am Mittwochabend in ein Wohnhaus in Argenbühl (Kreis Ravensburg) eingeschlagen. Kurz darauf stand laut Polizei das gesamte Gebäude samt angebautem Stall in Flammen.   mehr...

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Bad Rappenau

Gewitter zieht auch mehrere Brände nach sich Tödlicher Unfall auf A6 wegen des Unwetters

In der Nacht auf Donnerstag hat das Unwetter über Heilbronn-Franken ein Todesopfer auf der A6 gefordert. Die Polizei berichtet außerdem von mehreren Bränden in der Region.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

STAND
AUTOR/IN
SWR