STAND

Wegen eines Hustenanfalls hat sich am Karsamstag in Iggingen im Ostalbkreis ein Autofahrer mit seinem Wagen überschlagen. Laut Polizei verlor der 54-Jährige wegen des starken Hustens kurz die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr in die Böschung und streifte einen Baum. Das Auto überschlug sich zweimal und landete mit dem Dach wieder auf der Straße. Eine 41-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und krachte mit ihrem Wagen in das Unfallauto. Sie und ein 11-jähriges Kind blieben unverletzt. Der 54-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 30.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN