Westhausen

Unfall mit vier Fahrzeugen

STAND

Bei einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen bei Westhausen (Ostalbkreis) ist am späten Mittwochnachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Die anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Laut Polizei fuhren auf der Landstraße zwischen den Ortsteilen Frankenreute und Jagsthausen vier Autos hintereinander. Der Fahrer des ersten Wagens stoppte, weil ein Auto von einem Parkplatz auf die Straße fuhr. Während der Fahrer des nachfolgenden Autos noch rechtzeitig reagieren und bremsen konnte, fuhr der Folgefahrer auf und schob die Fahrzeuge aufeinander. Die Fahrerin eines vierten Autos wollte ausweichen und schleuderte mit ihrem Wagen in die Schutzplanken. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen-

STAND
AUTOR/IN