Autowrack nach einem Lkw-Unfall am Parkplatz Scharenstetten bei Ulm auf der A8. (Foto: Thomas Heckmann)

Suchaktion nach Beifahrer mit Hubschrauber und Hundestaffel

Unfall auf A8 bei Ulm: Betrunkener Autofahrer kracht in parkenden Lkw

STAND

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Merklingen und Ulm-West ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Ein möglicher Beifahrer wurde nicht gefunden.

Ein 36-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Ulm schwer verletzt worden. Er war gegen 1 Uhr in der Nacht auf Donnerstag aus Fahrtrichtung Stuttgart ins Schleudern geraten und an der Einfahrt des Parkplatzes Scharenstetten-West mit großer Wucht ins Heck eines Lkws geprallt. Dieser wurde auf den Lastwagen davor geschoben.

Autowrack nach einem Lkw-Unfall am Parkplatz Scharenstetten bei Ulm auf der A8. (Foto: Thomas Heckmann)
Bei einem Unfall am Parkplatz Scharenstetten wurde ein Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Thomas Heckmann

Verwüstung am Parkplatz Scharenstetten

Das Auto landete nach dem Aufprall in der Böschung, der Motorblock wurde herausgerissen, Trümmerteile flogen 50 Meter weit. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Lkw-Fahrer kümmerten sich um ihn, bis die Rettungskräfte eintrafen. Diese befreiten ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann betrunken und sehr schnell unterwegs gewesen. Er hatte offenbar die Mittelleitplanke gestreift und die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Autowrack nach einem Lkw-Unfall am Parkplatz Scharenstetten bei Ulm auf der A8. (Foto: Thomas Heckmann)
Durch den Aufprall wurden Trümmerteile bis zu 50 Meter weit geschleudert. Thomas Heckmann

Suchaktion nach möglicher weiterer Person

Da der Mann davon sprach, dass eine weitere Person in seinem Auto gewesen sei, startete die Polizei eine große Suchaktion. Als die Suche am Parkplatz und selbst auf dem Dach des Lasters ergebnislos blieb, wurde sie auf die weitere Umgebung ausgeweitet. Ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie eine Hundestaffel kamen zum Einsatz. Bis zum Morgen wurde allerdings keine weitere Person gefunden. Die Suche wurde daraufhin laut Polizei eingestellt. Sie geht davon aus, dass sich niemand weiteres im Auto befand.

Bartholomä

Bartholomä Senior stürzt aus Bagger und stirbt

Ein 93-Jähriger ist am Dienstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Bartholomä (Ostalbkreis) gestorben.

Jettingen-Scheppach

Vier Autos und ein Sattelzug beteiligt Schwerer Unfall auf der A8 bei Jettingen-Scheppach

Nach einem Auffahrunfall mit vier Autos und einem Sattelzug musste am Montagabend die A8 bei Jettingen-Scheppach (Kreis Günzburg) vier Stunden lang in Fahrtrichtung Ulm gesperrt werden.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd, Ulm Unfälle mit Bus und Straßenbahn

Auf der B298 bei Schwäbisch Gmünd ist am Montag ein Autofahrer auf einen entgegenkommenden Linienbus geprallt.

STAND
AUTOR/IN
SWR