STAND

Ein Autofahrer hat am Mittwoch in Burgau im Kreis Günzburg in einer Waschstraße einen Unfall verursacht und ist anschließend davongefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Laut Polizei hatte der 67-Jährige in der Waschanlage den Rückwärtsgang eingelegt und war gegen das Auto einer 49-Jährigen gefahren. Die konnte sich das Autokennzeichen merken, so dass die Polizei den Unfallflüchtigen ausfindig machen konnte.

STAND
AUTOR/IN