STAND

Der Naturkosmetikhersteller Weleda aus Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr gesteigert. Die Summe stieg um 4,1 Prozent auf knapp 430 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit. Im Bereich der Naturkosmetik gab es weltweit Zuwächse, beim Verkauf von Arzneimitteln konnte Weleda beim Umsatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz zulegen. Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen ein weiteres Umsatzwachstum.

STAND
AUTOR/IN