Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolfoto) (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Opfer war 83-jähriger Verwandter

Mann in Krumbach erstochen - Tatverdächtige ruft Polizei

STAND

In Krumbach (Kreis Günzburg) soll eine Frau einen 83-jährigen Mann erstochen haben. Laut Polizei hat die mutmaßliche Täterin anschließend selbst die Polizei gerufen.

Per Notruf meldete sich die 42-jährige Tatverdächtige am Montagnachmittag bei der Polizei und sagte, sie habe einen Mann getötet. In dem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Niederraunau fanden die Beamten die Leiche eines 83-jährige Mannes. Es soll sich um einen Verwandten der Frau handeln. In welchem Verwandtschaftsverhältnis beide standen, wollten die Ermittler nicht mitteilen.

Motiv der Tat noch unklar

Das Motiv der Tat ist noch nicht klar. Die Tatwaffe, ein Messer, wurde sichergestellt. Die Frau sitzt in Untersuchungshaft. Die Leiche des Opfers wurde am Dienstag obduziert. Dabei bestätigte sich, dass der Mann durch Stichverletzungen ums Leben kam.

Ermittlungen nach anderen Messerattacken

Dornstadt

31-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft Nach Messerattacke in Dornstadt: Haftbefehl wegen versuchten Mordes

Ein 31-Jähriger soll am Dienstag eine 27-Jährige in Dornstadt mit einem Messer schwer verletzt haben. Warum er seine ehemalige Arbeitskollegin angriff, ist laut Polizei und Staatsanwaltschaft noch unklar.  mehr...

Ulm

Vorfall am Sonntagvormittag Ulmer Münster: Mann nach Messerangriff auf Pfarrerin in U-Haft

Nach einem Messerangriff auf eine Pfarrerin im Ulmer Münster am Sonntag, sitzt der 28-jährige Angreifer in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen.  mehr...

Heubach

Grund für den Streit nicht bekannt Fahndung per Hubschrauber: Polizei fasst zwei Jugendliche nach Messerangriff

In Heubach im Ostalbkreis sind am Samstagabend drei Jugendliche verletzt worden. Laut Polizei griffen zwei Angreifer sie grundlos an und zogen schließlich ein Messer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR