Spieler des SSV Ulm stehen im Kreis zusammen: SSV Ulm 1846 Fußball tritt am Sonntag in Homburg an. (Archivbild) (Foto: IMAGO, IMAGO/Eibner)

Regionalliga Südwest: Duell an der Tabellenspitze

SSV Ulm 1846 siegt auswärts beim FC 08 Homburg

STAND

Tabellenführer SSV Ulm 1846 Fußball hat am Sonntag seinen Vorsprung an der Spitze ausgebaut. Dabei hat die Mannschaft den direkten Verfolger aus Homburg klar mit 4:1 besiegt.

Erster gegen Zweiter hieß es am Sonntagnachmittag. Um 14 Uhr war Anpfiff im Kampff um die Tabellenspitze. Nur zwei Punkte haben die beiden Mannschaften voneinander getrennt. Jetzt sind es fünf - Ulms Vorsprung ist gewachsen.

"Ich sehe das Spiel eher als Chance, die Distanz zur Konkurrenz zu vergrößern, als das Risiko, die Tabellenführung abzugeben"

Mit Homburg treffe der SSV Ulm auf eine sehr starke Mannschaft, so Trainer Thomas Wörle vor dem Spiel. Er wollte von vorneherein die Begegnung nutzen, um sich an der Tabellenspitze festzusetzen. Dazu war es für die Mannschaft notwendig, die in den ersten Spielen gewonnene Stabilität auf den Platz zu bringen.

"Wir wissen, dass es schwer wird, wir wissen aber genau was wir können"

Mit 27 Punkten aus elf Spielen ist der SSV Ulm so gut wie noch nie in die Regionalligasaison gestartet. Nach zuletzt zwei Remis hat die Mannschaft wieder drei Punkte nach Hause gebracht.

Mehr zum SSV Ulm 1846 Fußball

Ulm

Fußball | Regionalliga Ulm marschiert weiter: Heimsieg gegen Koblenz

Der SSV Ulm bleibt auch am sechsten Spieltag in der Regionalliga Südwest ungeschlagen. Mit einem 2:0 (0:0) gegen Rot-Weiß Koblenz bauen die Ulmer ihre Tabellenführung weiter aus.

Ulm, Aalen

Fußball | Regionalliga VfR Aalen trotzt SSV Ulm ein 1:1 ab

Der SSV Ulm bleibt auch am 9. Spieltag in der Regionalliga Südwest ungeschlagen, kam im schwäbischen Duell beim VfR Aalen aber nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

Ulm

Verein entwickelt sich trotz Umbruch solide SSV Ulm 1846 Fußball will weiter am Aufstieg arbeiten

Auch in der neuen Spielzeit wollen die Ulmer Fußballer um den Aufstieg in die 3. Liga mitspielen. Die Voraussetzungen sind gut, heißt es. Am Samstag ist Saisonauftakt in Mainz.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR