STAND

Wegen des Wintereinbruchs in Ostwestfalen hat Fußballzweitligist Paderborn die Partie gegen den 1.FC Heidenheim abgesagt. Die Deutsche Fußball Liga gab die Absage erst 75 Minuten vor dem eigentlich für 13:30 Uhr geplanten Anpfiff bekannt. Der SC Paderborn teilte auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass zu viel Schnee in der Benteler-Arena liege. Die Gefahr für die Spieler sei zu groß.

STAND
AUTOR/IN