Heidenheim

Mann mit Schreckschusswaffe löst Polizeieinsatz aus

STAND

Ein mit einer Pistole bewaffneter Betrunkener hat am frühen Sonntagmorgen einen Polizeieinsatz in Heidenheim ausgelöst. Nachdem der 30-Jährige von Zeugen gesichtet worden war, fuhren mehrere Streifen in die Innenstadt. Als mehrere Schüsse fielen, wurde der Mann schließlich entdeckt und überwältigt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von zwei Promille, wie es weiter hieß. Die Waffe entpuppte sich als Schreckschusswaffe.

STAND
AUTOR/IN