STAND

Nach nur sieben Wochen im Amt hat der Bürgermeister von Setzingen im Alb-Donau-Kreis, Johannes Knippfeld, sein Amt niedergelegt. Die "Südwest Presse" zitiert ihn mit der Aussage, dass er den ehrenamtlichen Posten nicht mit seinem Hauptberuf "unter einen Hut" bringen könne. Der 33-jährige Knippfeld war im März mit knapper Mehrheit gewählt worden und hatte Ende April sein Amt angetreten.

STAND
AUTOR/IN