Eine Lok der Remsbahn am Bahnhof Stuttgart: Im Ostalbkreis sollen zwei neue Haltestellen der Remsbahn entstehen. Ein Standort steht schon fest: In Aalen-West. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Fabian Sommer)

Aalener Halt bereits im Genehmigungsverfahren

Neue Haltestellen der Remsbahn in Aalen und Schwäbisch Gmünd geplant

STAND
AUTOR/IN
Christine Janke
SWR Aktuell Autorin Christine Janke (Foto: SWR)

In Aalen und im Osten Schwäbisch Gmünds sollen weitere Haltestellen für die Remsbahn entstehen. Eine Analyse geht von vielen hundert Fahrgästen aus.

"Auf Grund des Projektfortschrittes und des hohen Potentials ist der Haltepunkt Aalen-West als gesetzt zu betrachten."

Im Westen der Stadt Aalen soll ein neuer Haltepunkt der Remsbahn entstehen. Noch ist das nicht beschlossene Sache. Aber das Genehmigungsverfahren ist offenbar sehr weit fortgeschritten: Das baden-württembergische Verkehrsministerium schreibt, die Haltestelle Aalen-West sei "als gesetzt zu betrachten".

Bei einer Untersuchung von vier möglichen Haltestellen im Ostalbkreis schnitt Aalen-West am besten ab. Rund 850 Fahrgäste täglich würden den Bahnhalt nutzen. Das ist das Ergebnis der Untersuchung, die der Ostalbkreis in Auftrag gegeben hatte. Der Gemeinderat hatte den Bau des Bahnhalts Anfang Juni empfohlen. Die Baukosten werden mit acht Millionen Euro veranschlagt.

Aulendorf

Absichtserklärung unterzeichnet Regionaler Bahnverkehr im Raum Oberschwaben-Bodensee soll ausgebaut werden

Auf den Bahnstrecken zwischen dem Allgäu, dem Schussental und dem Bodensee soll der Regionalverkehr ausgebaut werden. Das haben Vertreter der Region mit dem Land vereinbart.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Insgesamt zwei neue Haltestellen

Insgesamt soll es zwei neue Haltestellen entlang der Remsbahn geben. Der Standort der zweiten Haltestelle steht allerdings noch nicht fest. Entweder im Osten von Schwäbisch Gmünd oder im noch etwas östlicher gelegenen Stadtteil Hussenhofen. An beiden Standorten sei mit etwa 720 Fahrgästen täglich zu rechnen. Hier liege die Entscheidung nach Angaben des Verkehrsministeriums bei der Stadt Schwäbisch Gmünd. Essingen sei dagegen mit erwarteten knapp 600 Fahrgästen täglich aus dem Rennen.

Hintergrund für die Planung der beiden Haltestellen ist eine Potenzialuntersuchung. Diese hatte ergeben, dass mit dem künftigen Stuttgart21-Fahrplan zwei neue Haltestellen im Ostalbkreis im Stundentakt bedient werden könnten.

Aalen

Aalen Neuer Bahnhalt an der Remsbahn

An der Remsbahn soll ein neuer Bahnhalt im Westen Aalens gebaut werden.  mehr...

Mannheim

Bei der Abfahrt am Mannheimer Hauptbahnhof Kinder auf Bahnsteig zurückgeblieben - Zug hält außerplanmäßig

Zwei Kinder sind am Sonntag allein auf dem Bahnsteig des Mannheimer Hauptbahnhofs zurückgeblieben, während ihre Mutter mit dem Zug davon fuhr. Das hat die Bundespolizei mitgeteilt.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

WTF?! Am Bahnsteig gefunden: 13-Jähriger verprasst 14.900 Euro!

Ein 62-Jähriger vergass seine Aktentasche mit dem Geld in Bayern. Der Jugendliche fand sie und steckte die Kohle ein.  mehr...

DASDING Dein Nachmittag DASDING