Lorch

Radrennfahrer bei Sturz schwer verletzt

STAND

Bei Lorch-Waldhausen (Ostalbkreis) ist am Samstag ein Radrennfahrer schwer gestürzt, weil er einem entgegenkommenden Lkw ausweichen musste. Laut Polizei wollte der Lkw-Fahrer in einer engen Linkskurve eine Gruppe von Radlern überholen, als ihm plötzlich der 53-jährige Rennradler entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 53-Jährige auf eine Wiese aus, stürzte um und verletzte sich schwer.

STAND
AUTOR/IN
SWR