STAND

Die Polizei hat in Senden im Kreis Neu-Ulm eine gegen die Corona-Regeln verstoßende Feier an einem öffentlichen Grillplatz aufgelöst. Dort hielten sich an Karfreitag14 Personen ohne Mindestabstand und Mundschutz auf, berichtet die Polizei am Dienstag. Die Beteiligten im Alter zwischen 18 und 58 Jahren erhalten Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz.

STAND
AUTOR/IN