STAND

Die Nördlinger Polizei war am Karsamstag zwischen Ederheim und Christgarten im Kreis Donau-Ries auf Bullen-Jagd. Ein Jungbulle war aus einer umzäunten Weide ausgebrochen und in einen Wald geflüchtet. Alle Versuche, das Tier wieder einzufangen, scheiterten, so die Polizei. Schließlich wurde ein Jäger gerufen, der den Jungbullen mit einem Schuss erlegte.

STAND
AUTOR/IN