Heidenheim

DHBW-Neubau wird teurer und später fertig

STAND

Der Neubau der Dualen Hochschule in Heidenheim wird deutlich teurer und auch später fertig als geplant. Das berichtet die "Heidenheimer Zeitung". Die Fertigstellung des Neubaus der Hochschule verzögert sich demnach um mehrere Monate. Das hat das Amt Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd der Zeitung mitgeteilt. Die Fakultäten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen können daher erst Anfang 2025 und nicht wie geplant Ende 2024 einziehen. Wegen des Materialmangels und der erhöhte Energiepreise steigen auch die Kosten für den rund 4.600 Quadratmeter großen Bau. Aktuell werden diese auf rund 39 Millionen Euro geschätzt. Das sind neun Millionen Euro mehr als geplant. Ob der Zeitplan und auch die jetzt festgelegten Baukosten eingehalten werden können, sei noch unklar.

Heidenheim

Moderne Gestaltung für Forschung und Lehre Spatenstich für Erweiterungsbau der Dualen Hochschule Heidenheim

Die Duale Hochschule Heidenheim platzt aus allen Nähten, ein Erweiterungsbau ist überfällig. Der soll in vier Jahren fertig sein, am Montagnachmittag war offizieller Spatenstich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN