STAND

Nach dem Tod von zwei Kindern in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis ist gegen eine 36-jährige Mutter ein Haftbefehl erlassen worden. Sie steht unter dringendem Verdacht des Mordes an ihren Kindern.

Video herunterladen (5,7 MB | MP4)

Die 36-Jährige befinde sich inzwischen in einem Justizvollzugskrankenhaus. Sie macht laut den Ermittlern derzeit keine Angaben zum Tatgeschehen. Auch die Ergebnisse der Obduktion lägen derzeit noch nicht vor.

Motiv für die Tat im familiären Bereich vermutet

Das Motiv für die Tat vermuten die Ermittler im familiären Bereich. Der Vater hatte die zwei drei und sechs Jahre alten Kinder Montagmorgen tot in der Wohnung in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis gefunden. Nach der Mutter wurde mit einem Großaufgebot gefahndet, sie wurde nach kurzer Zeit festgenommen. Die Staatsanwaltschaft will die 36-jährige Frau nun auf ihre Schuldfähigkeit hin psychiatrisch untersuchen lassen.

Video herunterladen (1,6 MB | MP4)

Bisher ist bekannt, dass die 36-Jährige nicht in der Wohnung war, als der Vater die beiden getöteten Kinder am Montagmorgen fand. Nach ihr wurde mit einem Großaufgebot gefahndet, die 36-Jährige wurde schnell gefasst. Nach ihrer vorläufigen Festnahme wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Gemeinde Oberstadion organisiert Seelsorgegespräche

Eltern, Lehrern und Kindern wurde unterdessen ein Gesprächsangebot mit Seelsorgeeinheiten gemacht. Erste Gespräche an den Schulen haben demnach am Dienstagvormittag auch schon stattgefunden. Und es solle nicht nur um eine kurzfristige Unterstützung gehen, so Bürgermeister Kevin Wiest (CDU), sondern auch in sechs oder acht Wochen gelten.

"Letztendlich sind wir eine verwundete Gemeinde."

Kevin Wiest, Bürgermeister Oberstadion

Für das Krisenmanagement haben laut Wiest alle schnell zusammengefunden: Schule, Kindergarten und Gemeinde, aber auch das Staatliche Schulamt, die Seelsorgeeinheit des Alb-Donau-Kreises und die Seelsorgeeinheit Donau-Winkel.

Ehingen

Tote Kinder gefunden Ehingen: Mutter soll eigene Kinder getötet haben

Eine 36-jährige Frau soll ihre beiden Kinder getötet haben. Sie wurde am Montagvormittag nach einer Großfahndung der Polizei im Raum Ehingen festgenommen.  mehr...

Bad Dürkheim

Erster Obduktionsbericht Drei Tote in Auto bei Bad Dürkheim: Tod durch Rauchgasvergiftung

War es ein Familiendrama? Ein Mann und zwei Kinder sind am Dienstag tot in einem ausgebrannten Auto bei Bad Dürkheim entdeckt worden. Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor.  mehr...

Gewalt gegen Kinder in Deutschland Es bleibt schlimm – und was passiert während der Corona-Krise?

Mord, Totschlag, Missbrauch – Tausende Kinder erleiden in Deutschland Schreckliches. Und während der Pandemie wächst die Gefahr, befürchten Polizei und Kinderschützer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN