STAND

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist Samstagabend bei Schechingen im Ostalbkreis tödlich verunglückt. Ein Autofahrer entdeckte den Mann.

Ein Motorradfahrer ist bei Schechingen im Ostalbkreis tödlich verunglückt (Foto: onw-images, Marius Bulling)
Ein Motorradfahrer ist bei Schechingen im Ostalbkreis tödlich verunglückt onw-images, Marius Bulling

Der Motorradfahrer war nach Polizeiangaben am Samtagabend gegen 20 Uhr auf dem Weg von Obergröningen in Richtung Schechingen (Ostalbkreis). Nach bisherigen Ermittlungen ist er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, geriet in den Graben und blieb nach ein paar Metern liegen.

Autofahrer bemerkt den verunglückten Motorradfahrer bei Schechingen

Ein Autofahrer habe den Mann zufällig entdeckt und den Notruf gewählt. Ein Notarzt konnte am Samstagabend aber nur den Tod des 50-Jährigen feststellen. An dem Unfall im Ostalbkreis waren nach ersten Erkenntnissen der Polizei keine weiteren Fahrzeuge beteiligt. Wieso der Motorradfahrer von der Straße abkam, ist noch unklar.

Motorradfahrerin bei Unfall in Hüttlingen schwer verletzt

In Hüttlingen (Ostalbkreis) nahm am Sonntagnachmittag ein 77-jähriger Autofahrer beim Einfahren auf die B29 einer Motorradfahrerin die Vorfahrt. Die 51-Jährige stürzte beim Zusammenstoß und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

STAND
AUTOR/IN