Leipheim

Baufirma beschäftigt Mitarbeiter ohne Arbeitserlaubnis und Visum

STAND

Bei einer Kontrolle an der Tank- und Rastanlage Leipheim (Kreis Günzburg) hat die Polizei am Mittwochabend vier Männer im Transporter einer Baufirma entdeckt, die ohne Arbeitserlaubnis und Visum beschäftigt wurden. Die Bosnier im Alter von 19 bis 61 Jahren waren als Touristen eingereist und in einer Wohnung im Kreis Günzburg gemeldet. Gegen sie wie auch gegen den Unternehmer wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen diverser Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz und Sozialgesetzbuch eingeleitet. Zudem wurden die Männer zur Ausreise aufgefordert.

Wörth

Wörth Fünf Flüchtlinge aus Afghanistan in Lkw

Fünf illegal eingereiste Flüchtlinge aus Afghanistan sind in einem Lastwagen in Wörth im Ostalbkreis entdeckt worden.  mehr...

Stuttgart

Region Stuttgart Durchsuchungen: Eingeschleuste Arbeiter illegal beschäftigt

Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben in mehreren Bundesländern Durchsuchungen durchgeführt. Darunter in Stuttgart, Esslingen und Nürtingen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN