Auf einem Polizeiauto leuchtet das Blaulicht.

Polizei verdächtigt 32-Jährigen

Ehingen: Einbruch in 54 Scheunen und Gartenhütten

Stand

Die Polizei hat nach eigenen Angaben eine Serie von insgesamt 54 Einbrüchen in der Region Ehingen und rund um Laupheim aufgeklärt. Dringend tatverdächtig ist ein 32-jähriger Mann.

Laut Polizei konnte jetzt eine Serie von 54 Einbrüchen in Gartenhütten und Scheunen rund um Laupheim (Landkreis Biberach) und Ehingen (Alb-Donau-Kreis) aufgeklärt werden. Im Fokus der Ermittlungen steht ein 32-Jähriger Mann, der dringend tatverdächtig ist. Bei seinen Streifzügen im vergangenen Jahr soll er es nicht nur auf Gartengeräte und Bargeld abgesehen haben, gab die Polizei am Donnerstag bekannt.

Auch Kraftstoff aus Gartenhütten entwendet

Bei der Einbruchsserie soll der Tatverdächtige auch Alkohol und Kraftstoff gestohlen haben, hieß es weiter. Der Mann wurde bereits im vergangenen August an einer Scheune in Laupheim auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen worden, so die Ermittler. Spuren an insgesamt 54 Tatorten hätten zu ihm geführt, so dass er schließlich dingfest gemacht werden konnte. Der Gebäudeschaden, den der mutmaßliche Täter bei den Diebstählen angerichtet haben soll, wird auf 17.000 Euro geschätzt.

Andere Einbrüche in der Region

Beimerstetten

Tat Ende Februar Polizei schnappt jugendliche Einbrecher in Beimerstetten

Nach dem Einbruch in eine Firma in Beimerstetten fehlen Fotokameras, ein Handy und weitere technische Geräte. Ein Einbruch wie viele andere? Nein, ungewöhnlich ist das Alter der Verdächtigen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Illertissen

Dieb durch Nebelmaschine vergrault Einbrecher löst Großalarm in Illertissen aus

Eine ungewöhnliche Einbruchssicherung hat einen Einbrecher in Illertissen in die Flucht geschlagen. Allerdings löste sie auch einen Großeinsatz der Feuerwehr aus.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Schelklingen

Einbruchserie aufgeklärt Polizei ertappt Einbrecherbande aus Schelklingen

Sechs mutmaßliche Serieneinbrecher sind der Kriminalpolizei Ulm ins Netz gegangen. Bei der Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei nicht nur Diebesgut, sondern auch kiloweise Drogen.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.