Ein Mann in Aalen hat sich in der Nacht nackt auf den Weg zur Kirche gemacht. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance dpa Daniel Karmann)

Zuvor Joint geraucht

Mann will in Aalen nackt die Kirche besuchen

STAND

Die Polizei in Aalen hat Mittwochnacht den Hinweis bekommen, dass ein nackter Mann durch die Stadt läuft. Nach eigenen Angaben war der 50-Jährige auf dem Weg in die Kirche.

Das Polizeirevier erhielt die Mitteilung gegen Mitternacht: Ein nackter Mann sei in der Wellandstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Tatsächlich traf eine Streife kurze Zeit später einen unbekleideten 50-Jährigen an.

Nackt, wie er geboren wurde, auf dem Weg zur Kirche

Er gab laut Polizei an, einen Joint geraucht zu haben und nun nackt, wie er geboren wurde, in die Kirche gehen zu wollen. Die Streife habe den Mann nach Hause gebracht. Dort habe er den Polizisten freiwillig ein Gefäß übergeben, das offenbar mit Cannabis gefüllt war.

Mehr zu ungewöhnlichen Polizeieinsätzen

Aalen

Passanten helfen Mann in Aalen nach Wespenstich bewusstlos aufgefunden

Ein 48-jähriger Mann ist in Aalen nach einem Wespenstich bewusstlos aufgefunden worden. Der Mann war laut Polizei mit dem Rad unterwegs, als der Vorfall passierte.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Ulm SWR4 BW aus dem Studio Ulm

Freiburg

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz Geburt im Taxi: Freiburger Streifenpolizisten werden zu Geburtshelfern

Ungewöhnlicher Einsatz in Freiburg: Polizisten haben in der Nacht zum Mittwoch dabei geholfen, ein Baby auf die Welt zu bringen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR