Baustelle wird nachts eingerichtet

Letzte Arbeiten am sechsspurigen Ausbau der A8 bei Ulm

STAND

Der sechsspurige Ausbau der Autobahn 8 zwischen Hohenstadt (Kreis Göppingen) und Ulm-Nord geht in die letzte Phase. Ab Mittwoch wird die Baustelle bei Ulm-West noch einmal verlegt.

Es geht um die Baustelle bei Ulm-West auf Höhe Dornstadt (Alb-Donau-Kreis). Damit dort eine Asphaltschicht auf die Fahrbahn der A8 in Richtung München aufgetragen werden kann, wird der Verkehr ab Anfang August komplett auf die Fahrbahn Richtung Stuttgart verlegt.

Bauarbeiter, Baustelle auf der A8 Höhe Ausfahrt West (Foto: Thomas Heckmann)
Die Arbeiten am sechsspurigen Ausbau der A8 bei Ulm gehen in die letzte Phase Thomas Heckmann

Weiterhin zwei Spuren auf A8 in beide Richtungen

Während der Arbeiten wird es weiterhin zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung geben, so ein Sprecher der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest. Während die Baustelle allerdings eingerichtet wird, steht pro Richtung zum Teil nur eine Fahrbahn zur Verfügung. Die Einrichtung des neuen Baustellenabschnitts findet nachts statt und beginnt Mittwochabend.

Während der Arbeiten muss laut der Autobahn GmbH außerdem die Anschlussstelle Ulm-West in Fahrtrichtung München für den August gesperrt werden. Hintergrund sind die Besonderheiten des Asphalts. Es handele sich um lärmmindernden Fahrbahnbelag. Dieser müsse auf der gesamten Fahrbahnbreite aufgetragen werden, die in diesem Falle auch in die Autobahnabfahrt reicht. Die Umleitung auf die B10 in Richtung Ulm bzw. Stuttgart erfolgt über die Anschlussstelle Ulm-Ost.  

Nach Abschluss der nun beginnenden Arbeiten Ende August kann dann die Fahrbahn vollständig freigegeben werden, teilte die Autobahn GmbH mit. Es könne noch örtlich zu Verkehrsbehinderungen wegen Restarbeiten kommen.

Baden-Württemberg

Ferienbeginn in Baden-Württemberg ADAC: Reisewelle ab Freitag erwartet

Endlich Urlaub! Baden-Württemberg startet in die Sommerferien, während diese in einigen Bundesländern schon zu Ende gehen. Der ADAC rechnet mit viel Reiseverkehr und langen Staus.  mehr...

Ulm

Nach Zunahme von Unfällen Neue Tempolimits auf A8 zwischen Ulm und Augsburg

Nach dem Ausbau der A8 in Schwaben, gibt es deutlich mehr schwere Unfälle. Seit Jahren werden deshalb Tempolimits gefordert. Nun soll es zusätzliche Anlagen für variable Geschwindigkeitsbeschränkungen geben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN