STAND

Im Wahlkreis Ehingen konnte Manuel Hagel (CDU) sein Mandat verteidigen. Nach der Auszählung aller Wahllokale holte er 35,9 Prozent und ist damit erneut landesweiter Stimmenkönig der Union.

Damit knüpft Hagel an sein Ergebnis von 2016 an. Auch damals holte der 32-Jährige gelernte Bankfachwirt mit 36,3 Prozent landesweit das beste Ergebnis. Ehingen ist seit Jahrzehnten eine CDU-Hochburg.

Grünen-Kandidat Robert Jungwirth liegt mit 29,5 Prozent hinter Hagel. Der AfD-Kandidat Eugen Ciresa holte 10,1 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,6 Prozent. Damit gaben weniger Wählerinnen und Wähler ihre Stimme ab. 2016 lag die Wahlbeteiligung noch bei 71,7 Prozent.

Hagel enttäuscht von Landesergebnis der CDU

Auf die landesweiten Stimmverluste der CDU reagierte Hagel enttäuscht. Im SWR Fernsehen sprach der CDU-Generalsekretär von einem "bitteren Abend". Das Ergebnis liege deutlich hinter dem Anspruch der CDU. "Das ist Stand jetzt unser schlechtestes Wahlergebnis, das wir in diesem Land jemals hatten", sagte Hagel.

Er gratulierte den Grünen als "klarem Wahlsieger". Die CDU drücke sich nicht vor Verantwortung. Die bisherige Grün-Schwarze Koalition genieße viel Vertrauen bei den Bürgern und habe sich verlässlich präsentiert, so Hagel.

Die Ergebnisse des Wahlkreises Ehingen im Detail finden Sie hier.

Wahlkreis Ehingen Landesvergleich (Foto: SWR)
Baden-Württemberg

Alles was Sie zur Landtagswahl wissen müssen Wahl-Ticker: Sondierungsgespräche der Grünen sollen noch diese Woche starten

Baden-Württemberg hat einen neuen Landtag gewählt - unter Corona-Bedingungen. Alle Ergebnisse und Informationen können Sie im Wahl-Ticker nachlesen.  mehr...

Mehr zur Landtagswahl 2021

SWR Wahlspecial Die Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen, Nachrichten, Hintergründe, Parteien und Kandidaten zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg.  mehr...

Baden-Württemberg

Mit umfangreicher Analyse Ergebnisse aller Wahlkreise bei der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Die Ergebnisse aller 70 Wahlkreise in Baden-Württemberg auf einen Blick mit umfangreicher Wahlkreisanalyse. Von hier geht es auch zu den Wahlkreisgewinnern und allen Details.  mehr...

Baden-Württemberg

Ergebnisse aus den Gemeinden Wie hat mein Ort bei der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg gewählt?

Geben Sie über die Suche Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes ein, um sich das Ergebnis der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg anzeigen zu lassen.  mehr...

Das sind die weiteren Wahlkreise in unserer Region

Ulm/Aalen/Heidenheim/Schwäbisch Gmünd/Ehingen

Landtagswahl 2021 So hat die Region gewählt: Die Abgeordneten aus den Wahlkreisen

Die großen Wahlgewinner sind auch in der Region die Grünen. Sie konnten bei der Landtagswahl ein weiteres Direktmandat erobern. In den anderen Wahlkreisen blieb es bei der bisherigen Verteilung von Grünen und CDU.  mehr...

Heidenheim

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Heidenheim: Grüne siegen erneut, Stoch nur Dritter

Enttäuschung für den Spitzenkandidaten der SPD: Andreas Stoch belegt im Wahlkreis Heidenheim nur den dritten Platz. Gewinner sind, wie vor fünf Jahren, die Grünen.  mehr...

Schwäbisch Gmünd

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Schwäbisch Gmünd: Grüne Kandidatin Häusler gewinnt

Erstmals in der Geschichte muss die CDU den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd abgeben: Die Kandidatin der Grünen, Martina Häusler, gewinnt gegen Unionskandidat Tim Bückner.  mehr...

Aalen

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Aalen: CDU-Mann Winfried Mack zieht erneut in Landtag ein

Im Wahlkreis Aalen wird Winfried Mack zum fünften Mal als direkt gewählter Abgeordneter in den baden-württembergischen Landtag einziehen. Aber auch er musste Federn lassen.  mehr...

Ulm

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Ulm: Grüner Joukov-Schwelling zieht in Landtag ein

Im Wahlkreis Ulm hat sich Grünen-Kandidat Michael Joukov-Schwelling durchgesetzt. Er holte 36,5 Prozent der Stimmen und konnte damit das Mandat für die Grünen verteidigen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN