STAND

Im Wahlkreis Ulm hat sich Grünen-Kandidat Michael Joukov-Schwelling durchgesetzt. Er holte 36,5 Prozent der Stimmen und konnte damit das Mandat für die Grünen verteidigen.

Joukov-Schwelling trat zum ersten Mal an. Der 39-Jährige lag 13,6 Prozentpunkte vor CDU-Kandidat Thomas Kienle. Kienle holte 22,9 Prozent der Stimmen und konnte damit der CDU den Wahlkreis Ulm nicht zurückholen.

Eigentlich galt dieser jahrzehntelang als sichere Bank für die CDU - bis 2016. Da ging das Direktmandat plötzlich an Jürgen Filius von den Grünen. Schon damals hieß der CDU-Kandidat Thomas Kienle. Filius trat zu dieser Wahl nicht mehr an. In seine Fußstapfen tritt Joukov-Schwelling.

Joukov-Schwelling will bessere Radwege

Der 39-Jährige ist seit 2004 Stadtrat in Ulm und arbeitet als IT-Unternehmer. Joukov-Schwelling hat vor der Wahl angekündigt, sich für das S-Bahn-System Donau-Iller einzusetzen. Außerdem will er für bessere Radwege und mehr öffentlichen Nahverkehr sorgen.

Zunächst sieht Joukov-Schwelling aber die "Corona-Maßnahmen und die Wiederbelebung der Wirtschaft" als die wichtigsten Themen, "sowie die Weichenstellung für die künftige wirtschaftliche Entwicklung".

Martin Rivoir hofft auf Ampel-Koalition

Der SPD-Kandidat Martin Rivoir sprach von einem "ganz tollen Ergebnis". Er hoffe, dass die SPD ein Teil der künftigen Koalition sein werde, etwa in einer Ampel-Koalition. Rivoir holte im Wahlkreis Ulm 13,2 Prozent. Er holt damit ein Zweitmandat und zieht in den Landtag ein. Das schaffte er auch bereits 2016. Damals kam er auf 14,7 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag bei 63,5 Prozent (2016: 67 Prozent).

Die Ergebnisse des Wahlkreises Ulm im Detail finden Sie hier.

Wahlkreis Ulm Landesvergleich (Foto: SWR)
Baden-Württemberg

Alles was Sie zur Landtagswahl wissen müssen Wahl-Ticker: Sondierungsgespräche der Grünen sollen noch diese Woche starten

Baden-Württemberg hat einen neuen Landtag gewählt - unter Corona-Bedingungen. Alle Ergebnisse und Informationen können Sie im Wahl-Ticker nachlesen.  mehr...

Mehr zur Landtagswahl 2021

SWR Wahlspecial Die Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen, Nachrichten, Hintergründe, Parteien und Kandidaten zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg.  mehr...

Baden-Württemberg

Mit umfangreicher Analyse Ergebnisse aller Wahlkreise bei der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Die Ergebnisse aller 70 Wahlkreise in Baden-Württemberg auf einen Blick mit umfangreicher Wahlkreisanalyse. Von hier geht es auch zu den Wahlkreisgewinnern und allen Details.  mehr...

Baden-Württemberg

Ergebnisse aus den Gemeinden Wie hat mein Ort bei der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg gewählt?

Geben Sie über die Suche Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes ein, um sich das Ergebnis der Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg anzeigen zu lassen.  mehr...

Das sind die weiteren Wahlkreise in unserer Region

Ulm/Aalen/Heidenheim/Schwäbisch Gmünd/Ehingen

Landtagswahl 2021 So hat die Region gewählt: Die Abgeordneten aus den Wahlkreisen

Die großen Wahlgewinner sind auch in der Region die Grünen. Sie konnten bei der Landtagswahl ein weiteres Direktmandat erobern. In den anderen Wahlkreisen blieb es bei der bisherigen Verteilung von Grünen und CDU.  mehr...

Heidenheim

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Heidenheim: Grüne siegen erneut, Stoch nur Dritter

Enttäuschung für den Spitzenkandidaten der SPD: Andreas Stoch belegt im Wahlkreis Heidenheim nur den dritten Platz. Gewinner sind, wie vor fünf Jahren, die Grünen.  mehr...

Schwäbisch Gmünd

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Schwäbisch Gmünd: Grüne Kandidatin Häusler gewinnt

Erstmals in der Geschichte muss die CDU den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd abgeben: Die Kandidatin der Grünen, Martina Häusler, gewinnt gegen Unionskandidat Tim Bückner.  mehr...

Aalen

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Aalen: CDU-Mann Winfried Mack zieht erneut in Landtag ein

Im Wahlkreis Aalen wird Winfried Mack zum fünften Mal als direkt gewählter Abgeordneter in den baden-württembergischen Landtag einziehen. Aber auch er musste Federn lassen.  mehr...

Ehingen

Landtagswahl 2021 Wahlkreis Ehingen: CDU-Kandidat Manuel Hagel wieder im Landtag vertreten

Im Wahlkreis Ehingen konnte Manuel Hagel (CDU) sein Mandat verteidigen. Nach der Auszählung aller Wahllokale holte er 35,9 Prozent und ist damit erneut landesweiter Stimmenkönig der Union.  mehr...

STAND
AUTOR/IN