STAND

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat die Tickets für den Nahverkehr im Land verglichen. Die Region Donau-Iller kommt im Landesvergleich ganz gut weg. Teurer wird's in Ostwürttemberg.

Im Landesvergleich schneidet der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund einigermaßen gut ab. Er landet in puncto Preis-Leistungsverhältnis auf dem zehnten von insgesamt 22 Plätzen.

Der Verkehrsverbund "Ostalbmobil" schneidet nicht ganz so gut ab: Er belegt in dem Vergleich Platz 17.

Laut VCD hat das "Baden-Württemberg-Ticket" das günstigste Preis-Leistungsverhältnis bei den Tageskarten - sowohl für eine als auch für fünf Personen (siehe Grafik unten: Kosten für eine Tageskarte pro Kilometer).

STAND
AUTOR/IN