STAND

Kinder haben an Silvester ein größeres Feuer in einer Wohnung in Deisenhausen im Kreis Günzburg verhindert. Eine Kerze hatte eine Laterne und die Umgebung in Brand gesetzt. Vier Kinder, die sich in der Wohnung aufhielten, konnten das Feuer mit einer Schüssel Wasser löschen, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 500 Euro.

STAND
AUTOR/IN