Charkiw Kindertheater (Foto: SWR)

"Positive Emotionen" in Zeiten des Krieges

Kinder aus Ukraine proben Theaterstück in Heidenheim

STAND
AUTOR/IN
Stefanie Schmitz
Steffi Schmitz (Foto: SWR, SWR - Alexander Kluge)
ONLINEFASSUNG
Rainer Schlenz
Rainer Schlenz (Foto: Spiesz-Design/Sabine Weinert-Spieß)

Kinder aus dem ukrainischen Charkiw sind derzeit zu Gast im Naturtheater Heidenheim. Die Arbeiterwohlfahrt will damit den Kindern positive Emotionen in Zeiten des Krieges vermitteln.

Ungewöhnliche Aktion der Arbeiterwohlfahrt: Die Organisation lädt Kinder und Jugendliche aus der Ukraine nach Heidenheim ein, um dort mit ihnen zu singen, zu tanzen und Theater zu spielen. Die Macher wollen ihnen Erlebnisse jenseits des Alltags im Krieg ermöglichen.

Video herunterladen (8,9 MB | MP4)

Drei- bis vier Mal am Tag wird im Heidenheimer Naturtheater geprobt. Für diese Theaterfreizeit wurden die Kinder für drei Wochen extra nach Deutschland geholt. Nächste Woche geht es wieder zurück in die Ukraine.

"Es geht darum, dass Kinder aus dem Kriegsgebiet Positives erleben dürfen. Es füllt die Herzen mit Liebe und mit Energie."

Die Theaterpädogin Anastasia Pavlenko und ihr Mann sind selbst vor dem Krieg nach Heidenheim geflohen und geben nun alles für diese Kinder: "Die Proben machen mir viel Spaß, die ganze Energie der Kinder. Und wenn etwas nicht klappt, das dann so hinzubekommen, dass es am Ende doch sitzt", sagt Pavlenko und fügt an: "Ich habe nicht gut geschlafen heute und war sehr müde, aber jetzt bin ich voller Energie und Tatendrang. Das erfüllt mich sehr."

Charkiw Kindertheater (Foto: SWR)
Das Theaterstück, das die Kinder und Jugendlichen aus Charkiw proben, basiert auf ukrainischer Folkore und Tradition.

Der Alltag der 27 Kinder und Jugendlichen in der Ukraine ist schwierig: Der Vater im Krieg, die Mutter in einem Job, für den sie das Land nicht verlassen kann. Deswegen sind die jungen Menschen ohne ihre Eltern in Heidenheim. Sie schlafen in Feldbetten der Feuerwehr.

Theaterfreizeit für Kinder aus Charkiw: Positive Emotionen statt Kriegstraumata

Die Reise nach Deutschland war lang: von Charkiw nach Kiew mit dem Zug, dann weiter nach Warschau. Dort holten sie Betreuer der Arbeiterwohlfahrt Heidenheim mit Kleinbussen ab. Die Kosten der Betreuung und Unterbringung der Kinder belaufen sich auf 20.000 Euro, finanziert durch Spenden und Sponsoren. Eduard Marker von der AWO Heidenheim, weiß um den eigentlichen Wert der Aktion: "Wir haben es mit vielen Unterstützern geschafft, den Kindern hier viele positive Emotionen zu ermöglichen. "Es geht darum, dass Kinder aus dem Kriegsgebiet Positives erleben dürfen. Es füllt die Herzen mit Liebe und mit Energie."

Ukrainische Folklore und Tradition

In dem Stück, das am Donnerstag, dem 5. Januar um 18 Uhr in der Waldorfschule Heidenheim gezeigt wird, setzen die Organisatoren auf Folklore und ukrainische Tradition. Der Spaß und die Freude der Kinder stehen dabei über allem. Damit sie ihren vom Krieg begleiteten Alltag einmal hinter sich lassen können.

Mehr über Kinder aus der Ukraine

Stuttgart

"SOS Ukraine e.V." Stuttgarter Verein will ukrainische Kinder zu Weihnachten beschenken

Rund 50 Staaten wollen am Dienstag in Paris beraten, wie sie die Menschen in der Ukraine über den harten Winter bringen können. Auch "SOS Ukraine" sammelt für sie weiter Spenden.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Russland-Ukraine-Krieg Wie viele ukrainische Schüler gibt es bei uns eigentlich?

In BW und RLP sind es zusammen rund 39.000 Schülerinnen und Schüler. Der Anteil von allen Schülern liegt bei ...

Tübingen

Deutscher oder ukrainischer Abschluss? Auch in Tübingen: Kinder aus der Ukraine können Schulabschluss wählen

Ukrainischer Fernunterricht und deutscher Präsenzunterricht: Eine Doppelbelastung für Kinder aus der Ukraine. Nun können sie von der Schulpflicht in Deutschland befreit werden.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Flüchtlingshilfe Hier kommt eure Spende an!

Herzenssache hilft mit der Flüchtlingshilfe für Kinder aus der Ukraine. Hier zeigen wir ganz konkret, welche Projekte mit deiner Spende unterstützt werden.

Mobilität im ländlichen Raum Saarburg-Kell: Junge Flüchtlinge teilhaben lassen

Geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine haben in den vergangenen Monaten viel durchgemacht. In Kunst- und Musikprojekten sollen sie nun etwas durchschnaufen können. 

Herzenssache Spendenaktion Flüchtlingshilfe für Kinder aus der Ukraine

Krieg in der Ukraine: Wir lassen traumatisierte Kinder und ihre Familien nicht im Stich, die in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland einen sicheren Zufluchtsort suchen.