STAND

In den Wintersportorten der Region haben sich an diesem Wochenende deutlich weniger Menschen eingefunden als in der vergangenen Woche. Nur wenige hundert Menschen waren laut Polizei unterwegs.

Bei Polizeikontrollen in Böhmenkirch, Donzdorf, Wiesensteig und Laichingen haben die Beamten insgesamt rund 100 Winterbegeisterte beobachtet. Hier waren größtenteils Familien mit Kindern unterwegs. Zu einem Parkchaos in den Gebieten kam es nicht.

Skilift in Treffelhausen (Foto: Imago, imago / Horst Rudel (Archivbild))
Wenig los in den Wintersportorten der Region - wie hier in Treffelhausen bei Böhmenkirch Imago imago / Horst Rudel (Archivbild)

Um einen erneuten Ansturm auf den Skihang Treffelhausen im Kreis Göppingen zu vermeiden, ist der Parkplatz gesperrt worden. Die Polizei musste in den vergangenen Tagen immer wieder einschreiten, weil die vorgeschriebenen Mindestabstände nicht eingehalten wurden. Am Wochenende blieb es aber ruhig.

Der Skilift in Westerheim (Alb-Donau-Kreis) hatte mit ca. 400 Personen das größte Interesse auf sich gezogen. Zu Beanstandungen kam es laut Polizei nicht. In einigen Gebieten waren auch Mitarbeiter der Ordnungsämter unterwegs und achteten auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Böhmenkirch, Bartholomä

Weitere Kontrollen angekündigt Nach Ansturm auf Skihang in Treffelhausen: Parkplatz soll gesperrt werden

Die Appelle von Polizei und Kommunen haben offenbar geholfen: Der befürchtete erneute Ansturm auf die Wintersportgebiete in der Region blieb am Dreikönigstag aus.  mehr...

Winterwetter Kein Ansturm auf Wintersportgebiete

Ein fast normaler Wintersonntag: Der Schnee lockt viele Besucher zum Ski- und Schlittenfahren oder einfach zum Wandern durch die weiße Pracht. Aber auch dabei muss natürlich auf Abstand geachtet werden. Wie gut das geklappt hat, haben wir uns angeschaut.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN