Ulm

Katze bei Brand verletzt

STAND

50.000 Euro Sachschaden sind nach ersten Schätzungen der Ulmer Polizei am Freitagvormittag bei einem Brand im Söflinger Klosterhof entstanden. Die Brandursache wird in der Küche des Hauses vermutet, die Ermittlungen dauern aber noch an. Verletzt wurde niemand, aber eine Katze musste zum Tierarzt gebracht werden.

STAND
AUTOR/IN