STAND

Mitglieder des Stadtrates von Sonthofen in Bayern fahren am Freitag Nachmittag zu Voith nach Heidenheim. Sie wollen dort für den Erhalt der Arbeitsplätze des von der Schließung bedrohten Standortes kämpfen. Der Maschinenbaukonzern plant das dortige Werk von Voith Turbo zu schließen. Der Sonthofener Bürgermeister Christian Wilhelm will der Geschäftsleitung von Voith eine Liste mit rund 5.000 Unterschriften der Bürgerschaft übergeben.

STAND
AUTOR/IN