STAND

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Ulm-Wiblingen mit mehreren Streifen nach einem Jugendlichen gesucht, der eine Waffe dabei haben soll. Laut Mitteilung hatte eine Zeugin gemeldet, dass ihr ein junger Mann mit einer Pistole im Hosenbund aufgefallen war. Kurz darauf entdeckte die Polizei den 15-Jährigen. Eine Waffe hatte er zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht dabei. Die Kriminalpolizei ermittelt.

STAND
AUTOR/IN