Ulm

Begleitung für trauernde Jugendliche

STAND

Für trauernde Jugendliche gibt es in Ulm bald ein eigenes Hilfsangebot. Die Johanniter Unfallhilfe Schwaben hat nach eigenen Angaben genügend Ehrenamtliche ausgebildet, um für Jugendliche eine Trauer-Gruppe anbieten zu können. Mit "Lacrima" gibt es seit 2018 ein solches Angebot schon für Kinder. Es gab aber immer wieder Anfragen von Familien mit Teenagern nach einer eigenen Gruppe. Diese kann nun voraussichtlich im November starten.

STAND
AUTOR/IN