Schuss löst sich

Jagdunfall: Jäger stirbt bei Ehingen

STAND

Tragischer Unfall am Montagnachmittag in einem Waldstück bei Ehingen (Alb-Donau-Kreis): Ein Jäger ist dabei ums Leben gekommen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Der 52-jährige Jäger aus dem Raum Laupheim war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei in einem Waldstück zwischen Ehingen-Volkersheim und Unterstadion mit Jagdkameraden auf Kontrollgang.

Regelmäßige Kontrollen des Reviers gehören zur Jagd, so eine Polizeisprecherin des zuständigen Polizeipräsidiums in Ulm.

Jäger hält in der Hand ein Gewehr: Ein Jäger ist am Montag bei Ehingen (Alb-Donau-Kreis) durch einen Schuss aus seinem eigenen Gewehr getötet worden. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance dpa Roland Weihrauch)
Ein Jäger ist bei Ehingen (Alb-Donau-Kreis) durch einen Schuss aus seinem eigenen Gewehr getötet worden. (Symbolbild) picture alliance dpa Roland Weihrauch

Schuss löst sich aus eigener Waffe

Dabei löste sich wohl ein Schuss aus seiner Jagdwaffe. Dieser traf den aus dem Raum Laupheim (Kreis Biberach) stammenden Jäger. Er starb an den Verletzungen. Seine beiden Jagdkameraden fanden den 52-Jährigen wenige Minuten später. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Polizei geht von Unglück aus

Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus und versucht jetzt herauszufinden, warum sich der Schuss aus der Waffe löste. Bei der Waffe handelt es sich um einen sogenannten Drilling mit drei Läufen. Sie kombiniert die Gewehrläufe für Kugel- und Schrot-Patronen.

Jagdunfälle

Bad Kreuznach

Polizei ermittelt nach Jagdunfall Jäger erschießt in Bockenau beinahe Traktorfahrer

Bei einer Jagd in Bockenau ist der Fahrer eines Maishäckslers beinahe von einem Schuss getroffen worden. Jetzt ermittelt die Polizei.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Prozess um tödlichen Jagdunfall Freispruch für Jäger in Bad Kreuznach gefordert

Im Prozess um den tödlichen Jagdunfall in Dalberg im Kreis Bad Kreuznach will die Verteidigung einen Freispruch erreichen. Der tödliche Schuss auf eine 86-Jährige sei ein Unfall gewesen.  mehr...

Dalberg

Mildere Strafe nach Jagdunfall verhängt Kein Gefängnis für Jäger nach tödlichem Schuss in Dalberg

Bei einer Jagd hatte ein Jäger in Dalberg (Kreis Bad Kreuznach) eine 86-jährige Frau in ihrem Garten tödlich getroffen. Dafür bekommt der Mann jetzt eine Bewährungsstrafe.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR