Nach langwierigen Verletzungen

Gmünder Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt beendet Karriere

STAND
INTERVIEW
ONLINEFASSUNG

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt beendet ihre Karriere. Das gab die 30-Jährige am Freitag bekannt. Vogt gewann 2014 bei der Olympia-Premiere des Frauen-Skispringens die Goldmedaille.

Neben ihrem spektakulären Olympiasieg 2014 feierte Carina Vogt in ihrer Karriere zahlreiche weitere Erfolge. Bei Weltmeisterschaften holte die in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) geborene Sportlerin fünf Titel. Zudem feierte Vogt zwei Siege im Einzel-Weltcup.

Skispringerin Carina Vogt vom SC Degenfeld.  (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Skispringerin Carina Vogt bleibt künftig am Boden. Picture Alliance

SWR: Carina, warum ist nun Schluss mit dem Skispringen?

Carina Vogt: Die Entscheidung ist über die letzte Saison gewachsen. Ich habe gemerkt, dass mein Körper mich limitiert, dass ich an meine Leistungsfähigkeit nicht mehr herankomme, dass ich auch das nicht mehr investieren kann, was ich müsste, um ganz vorne mitzuspringen. Das war immer meine Einstellung, dass, wenn ich was mache, dann möchte ich es zu hundert Prozent gut machen. Und das war mir durch die körperlichen Einschränkungen nicht mehr möglich. Dann habe ich mich irgendwann dazu entschieden, dass es das jetzt sein soll. Es war schwierig, die Entscheidung zu treffen. Aber das Bauchgefühl wurde immer stärker. Jetzt geht es mir sehr gut damit.

Wenn Sie die Reportagen über Ihren Olympiasieg von 2014 hören, kriegen Sie da immer noch eine Gänsehaut?

Ehrlicherweise ja. Das ist immer noch der prägendste Moment in meiner Karriere. Das wird auch immer so sein, wenn mir da Bilder vorgespielt werden, ich O-Töne höre, das wird immer etwas in mir hervorrufen. Es war einfach überwältigend. Und glücklicherweise kann ich das bis heute auch noch erleben.

Mehr dazu im SWR

Schwäbisch Gmünd

Wintersport | Skispringen Olympiasiegerin Carina Vogt beendet ihre Karriere

Erste Skisprung-Olympiasiegerin der Geschichte und fünf WM-Titel in vier Jahren: Carina Vogt (Schwäbisch Gmünd), eine der erfolgreichsten Skispringerinnen der Welt, verkündete am Freitag ihr Karriereende.  mehr...

Degenfeld

Wintersport | Historie 11. Februar 2014: Carina Vogt wird erste Skisprung-Olympiasiegerin

Der 11. Februar 2014 ging in die Geschichtsbücher des Sports ein. Carina Vogt aus Degenfeld gewann an einem denkwürdigen Abend als erste Skispringerin Gold bei Olympischen Winterspielen.  mehr...

Schwäbisch Gmünd

Olympische Winterspiele in Peking Carina Vogt - eine Olympiasiegerin als Zwangszuschauerin

Skispringerin Carina Vogt wird 30. Ihren Geburtstag hätte sie gerne bei den Olympischen Spielen gefeiert, Verletzungen haben das verhindert. Doch die Pause war auch ein Segen.  mehr...