STAND
AUTOR/IN

Video herunterladen (1,9 MB | MP4)

In dem kleinen Dorf Schnürpflingen (Alb-Donau-Kreis) - zwischen Laupheim und Vöhringen - betreibt Marco Schebesta eine Insektenfarm. Er ist fest davon überzeugt, dass Mehlwürmer, Heuschrecken und Co. die Teller in Deutschland erobern werden.

Reporter-Selbsttest: Leicht nussiges Aroma Schwäbisch Gmünd: So schmeckt Brot aus Mehlwürmern

Philipp Kaiser aus Schwäbisch Gmünd schwärmt für Mehlwürmer. Besonders für Brot, das teilweise aus Mehlwurmmehl besteht. Der 28-Jährige Unternehmer vertreibt Mehlwurm-Backmischungen zum Selberbacken.  mehr...

Gmünder produziert Insektenbrot Reporter Frank Polifke unternimmt Selbstversuch

Für den einen ist Tintenfisch eine Delikatesse. Der andere Philipp Kaiser aus Schwäbisch Gmünd schwärmt für Mehlwürmer. Besonders für Brot, das zumindest teilweise aus Mehlwurmmehl besteht. Der 28-Jährige hat sogar ein Unternehmen gegründet und vertreibt Mehlwurm-Backmischungen zum Selberbacken. Dafür wurde er jetzt sogar ausgezeichnet. Wie ausgezeichnet das Mehlwurm-Brot schmeckt, hat unser Reporter Frank Polifke in einem Selbstversuch probiert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN