STAND

Die IHK Schwaben begrüßt den Zuschlag für den Bau eines Gaskraftwerks am Standort Leipheim im Kreis Günzburg. Das geplante Reservekraftwerk sei ein wichtiger Beitrag zum Gelingen der Energiewende in der Region, heißt es. Für die Unternehmen sei es ein gutes Signal, dass ihre Bedenken über die künftige Versorgungssicherheit gehört und Maßnahmen ergriffen wurden. Die Lausitz Energie Bergbau AG will bis 2023 auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände in Leipheim für rund 270 Millionen Euro ein Gaskraftwerk bauen, das der Netzstabilität dient.

STAND
AUTOR/IN