Der Zugverkehr zwischen Ulm und Augsburg ist wegen eines Böschungsbrandes bei Jettingen-Scheppach im Kreis Günzburg massiv gestört. (Foto: Bayerischer Rundfunk, Peter Allgaier)

Feuer durch Güterzug

Brand bei Jettingen-Scheppach gelöscht: Bahnstrecke Ulm-Augsburg wieder frei

STAND

Nach dem Böschungsbrand in Jettingen-Scheppach (Kreis Günzburg) ist die Bahnstrecke Ulm-Augsburg wieder freigegeben. Die Strecke war mehrere Stunden gesperrt.

Der Zugverkehr zwischen Ulm und Augsburg ist wegen eines Böschungsbrandes bei Jettingen-Scheppach im Kreis Günzburg massiv gestört. (Foto: Bayerischer Rundfunk, Peter Allgaier)
Der Brand am Donnerstagnachmittag gelöscht. Bayerischer Rundfunk, Peter Allgaier

Am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr hatte Funkenflug von einem durchfahrenden Güterzug an drei Stellen nahe Jettingen-Scheppach kleinere Feuer entfacht. Die Brände sind gelöscht.

Bahnstrecke Ulm-Augsburg stundenlang gesperrt gesperrt

Während des Feuerwehreinsatzes war der Bahnverkehr massiv gestört. Die Strecke zwischen Gessertshausen und Burgau war laut Bahn komplett gesperrt. Reisende mussten auf Busse umsteigen.

Gegen 15 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Laut einer Bahnsprecherin hatte es jedoch auch danach noch Verzögerungen im Verkehr gegeben.

Mehr zum Bahnverkehr in BW

Stuttgart

Stellwerksausfall wegen defekter Oberleitung Zugausfälle am Hauptbahnhof Stuttgart bisher "einmalig" in der Eisenbahngeschichte

Nach einem Vogelschlag in einer Oberleitung am Stuttgarter Hauptbahnhof bleibt der Zugverkehr nach wie vor beeinträchtigt. Der reguläre Betrieb konnte nicht wie geplant am Donnerstag wieder aufgenommen werden.  mehr...

Baden-Württemberg

Großer Andrang wegen 9-Euro-Ticket war erwartet worden Bahn meldet außergewöhnlich hohe Auslastung auf vielen Strecken in BW - Reparaturmaßnahmen wegen Hitze

Erneuter Stresstest für die Bahn: Auch wegen des 9-Euro-Tickets nutzten erneut viele Menschen in BW den Zug, um von A nach B zu kommen. Auf vielen Strecken wurde es deshalb eng.  mehr...

Stuttgart

VCD kritisiert Kommunikation der Deutschen Bahn Bahnexperte: Vermutlich dauert Bahn-Störung in Stuttgart länger

Nach dem Bahnchaos in Stuttgart sollen die Probleme möglichst bis Donnerstag behoben sein. Matthias Lieb vom VCD bezweifelt das im Interview und spart nicht mit Kritik an der Bahn.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

STAND
AUTOR/IN
SWR